Babysession im Emmental

Babysession im Emmental

Wenn ich eine Familie mehr als einmal vor der Kamera haben darf, ist das für mich immer eine riesengrosse Freude. Denn ich darf immer auch ein bisschen an der Familiengeschichte teilhaben. Ich sehe, wie die Kinder grösser werden oder wie in diesem Fall wie  aus einem Kugelbauch ein kleines Wunder entsteht. Es ist aber auch schön, weil ich die Familien, die ich vor der Kamera habe dann schon kenne. Da ist es fast, wie man alte Freunde besucht... 

Diese Familie hatte ich bereits für das Schwangerschaftsshooting vor der Kamera. Und nur wenige Wochen später, war das kleine Wunder da. Als ich die fünf, in ihrem wunderschönen Zuhause im Emmental, für das Babyshooting besucht habe, habe ich mich sofort wohl gefühlt und die Stimmung wahr herrlich entspannt. Nach dem der kleine Mann gewickelt und gefüttert war, haben wir einige Familienbilder gemacht. Als das Interesse der grösseren Geschwister etwas nachgelassen hat, konnten die sich wieder ihren Spielsachen widmen und ich konnte die Bilder mit Mama und Papa und die Babybilder machen.