Artikel mit dem Tag "Babyshooting"



Wieder einmal mehr durfte ich ein kleines Wunder für ein Babyshooting zuhause besuchen. Und wie jedes mal bin ich hin und weg von diesen kleinen Wesen, die den Alltag der Familie auf süsse weisse auf den Kopfstellen und alle Menschen rundherum (inklusive mich) innerhalb von wenigen Sekunden verzaubern.

Manchmal braucht man etwas neuen Input. Den Austausch mit anderen Fotografen. Nur so kann man wachsen... beim Newbornworkshop bei der lieben Sandra Jmhooff habe ich so viel gelernt. Und es sind viele wunderschöne Bilder entstanden. Seht selbst...

Nachdem ich die Eltern bereits im Februar beim Schwangerschaftsshooting kennen lernen durfte. Konnte ich im Mai endliche diese süsse Maus in ihrem Zuhause in der Nähe von Thun besuchen.

Nuggi drin beim Shooting... ja oder nein? Die Meinungen gehen auseinander. Wie ich darüber denke...

Ihr möchtet gerne ein Shooting bei mir buchen aber euch ist es wichtig, vorab zu wissen, wie das ganze abläuft. Das kann ich gut verstehen... Aus diesem Grund schildere ich euch in diesem Blogbeitrag mal, wie ein Shooting bei mir abläuft. Und zwar von der Buchung bis zu dem Zeitpunkt an dem ihr euren USB-Stick mit den Bilder in den Händen habt.

Der Bildstil bei der Babyfotografie ist immer von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Die zwei grössten darunter sind wahrscheinlich der Fotograf und die Bildbearbeitung. Jedoch gibt es noch einige Punkte die ihr als Kunden beeinflussen könnt damit ihr die Bilder bekommt, die ihr euch gewünscht habt. Welche das sind erfahrt ihr in diesem Beitrag...

Ein wunderschönes Babyshooting bei einer richtig sympathischen Familie zuhause. Diese Shooting hat mir gezeigt, dass die Lifestyle Fotografie genau dem entspricht, was ich zukünftig anbieten möchte.

Ende Februar habe ich auf Facebook und Instagram einen Aufruf gestartet. Die Mama von diesem süssen Mädchen hat mich angeschrieben und so durfte ich die Kleine und Ihre Familie schon bald in Ihrem Zuhause in Oberdiessbach besuchen.

Die Mama von diesem kleinen Wunder kenne ich seit mehr als zwanzig (!) Jahren. Als Kinder haben wir gegenüber gewohnt, heute ist die Distanz leider ein bisschen grösser. Um so schöner ist es für mich, dass ich auch bei Ihrem dritten Wunder die Babybilder machen durfte.

Du fragst dich, wie du dich am besten auf ein Newborn - Fotoshooting vorbereitest damit dieses möglichst entspannt über die Bühne geht. In diesem Blog-Beitrag habe ich dir 8 Tipps aufgeführt, damit du und deine Familie ideal auf euer Shooting vorbereitet seid.