Die Nuggi Frage

Die Nuggi Frage

Nuggi beim Shooting - ja oder nein?

Jaja, der liebe Nuggi*! Man kann ihn mögen oder nicht... Ich war immer froh, haben unsere Kinder den Nuggi von Anfang an genommen. Er hat ihnen geholfen sich zu beruhigen und er hilft ihnen einzuschlafen. Aber ganz ehrlich... wenn unsere Kinder mit Nuggi im Mund etwas erzählen wollen, möchte ich ihn am liebsten ganz weit aus dem Fenster werfen (ja ich weiss, ist nicht gut für die Umwelt). Und einem Kind den Nuggi abgewöhnen ist manchmal echt nicht leicht (fragt mal meine Mutter 😊)

 

Ob das Kind beim Shooting ein Nuggi im Mund hat ist von zwei Faktoren abhängig. Den Eltern und der Laune des Kindes. Wenn ihr als Eltern locker mit dem Thema "Nuggi im Mund beim Shooting" umgeht, kann ich dass auch. Denn ich möchte ja, dass die Bilder euer Kind wiederspiegelt und wenn dieses den Nuggi oft im Mund hat, darf es das natürlich auch während dem Shooting machen. Weil auch mit Nuggi im Mund gibt es, meiner Meinung nach, wunderschöne Bilder. 

Wenn ihr aber nicht möchtet, dass der Nuggi mit auf den Bilder ist, dann versteckt ihn am besten schon vor dem Shooting ganz weit unten in eurer Tasche. Denn wenn der Nuggi erst einmal entdeckt worden ist, wird es manchmal schwierig, das Kind davon zu überzeugen, sich diesen nicht direkt in den Mund zu stopfen und dann kann die Stimmung sehr schnell kippen. Was mich zum nächsten Punkt führt...

Wenn euer Kind langsam müde ist oder mal einfach nicht so einen guten Tag erwischt hat, dann ist dieser Nuggi manchmal Gold wert (ist zumindest bei unseren Kinder so). Denn er hilft den Kindern ganz oft sich zu beruhigen. Mithilfe des Nuggis wurden schon so viele Tränen getrocknet! Und ganz ehrlich... Ein Bild von einem Kind, das hinter dem Nuggi hervorlächeld ist doch viel schöner als ein Bild von einem Kind das weint. Und wenn die Kinder dann wieder genug abgelenkt sind, gibt es manchmal die Möglichkeit, denn Nuggi wie durch Zauberhand verschwinden zu lassen. 

 

*Schweizerdeutsch für Schnuller ;) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0