Wintershooting Kanton Bern

Wintershooting Kanton Bern

Es war ein kalter Tag im Januar. Der Himmel war bedeckt und immer wieder hat es geschneit. Jetzt könnte man meinen, dieses Wetter eignet sich nicht zum fotografieren - falsch gedacht.

Wenn man lebendige Familienbilder möchte, eignet sich auch dieses Wetter. Es macht sogar das ganze Shooting noch etwas spezieller. Der Schnee verleiht den Bilder noch das ganz besondere Etwas und macht das ganze Shooting auch für die Kinder noch mehr zum Erlebnis. Wie man an den Bilder sieht, hatte die Familie Spass. Trotz Kälte, trotz Schnee. Was beweist - es braucht nicht immer strahlender Sonnenschein um am Ende des Shootings schöne Bilder zu bekommen. 

 

Das Familienshooting wurde übrigens durch Andrea Rufener organisiert. Bei ihr habe ich an diesem besagten Wintertag ein Coaching gehabt. Dabei durfte ich sie mit meinen Fragen löchern und ihr beim Fotografieren über die Schultern schauen. Für alle Fotografen die das lesen - ein Coaching bei Andrea ist eine absolute Herzensempfehlung.